Wintersport noch immer möglich

Dienstag, 13. April 2021 - Wintersportbericht

Mitte April ist Wintersport im Erzgebirge noch immer möglich. Nach einem milden Wochenende gab es gestern wieder bis zu 10 cm Neuschnee in Kammlagen. In geschützten Bereichen oberhalb von 850 bis 1000 Metern liegt noch immer eine geschlossene Schneedecke. Auch auf den nordseitigen Skihängen wie der Himmelsleiter am Fichtelberg, bei Carlsfeld und am Keilberg liegt für die Jahreszeit noch viel Schnee.

Schneelage: Der Neuschnee beträgt im oberen Bergland 4 bis 10 cm. Aktuelle Schneehöhen: Fichtelberg 74 cm, Zinnwald 9 cm, Oberwiesenthal 8 cm, Carlsfeld 20 cm.

Skilanglauf: Regional sind noch immer einige Touren gut möglich, vor allem im Bereich Weitersglashütte/Carlsfeld sowie am Fichtelberg. Gespurt wurde bei Carlsfeld und am Fichtelberg letztmalig am vergangenen Wochenende.

Diese Woche bleibt es noch kalt, danach wird es dann wohl endgültig milder. Die Wintersaison neigt sich nun ihrem Ende entgegen.

© wintersport-im-erzgebirge.de 2006-2021