Bärenstein liegt unterhalb von Oberwiesenthal an der Grenze zu Tschechien. Von der Bundesstraße 95 kann man schon die ersten Loipen einsehen. Zentraler Loipeneinstieg ist der Parkplatz unterhalb des Bärensteins am Skihang. Der Bärenstein selbst ein markanter Basaltberg zwischen Pöhlberg und Fichtelberg. Skilangläufern stehen Loipen von insgesamt 13km Länge zur Verfügung.

Die Loipen von Bärenstein stellen Skiwanderwege dar, die nicht täglich aber doch regelmäßig gespurt werden. Trotz vergleichsweise guter Höhenlage sind die Loipen weniger schneesicher. Insgesamt stehen einige interessante, gut ausgeschilderte Strecken oberhalb des Ortes zur Verfügung. Zusätzlich bestehen Anschlüsse nach Neudorf, Cranzahl und Kühberg. Der Anschluss nach Neudorf und Kretscham-Rothensehma wird vom Neudorfer Skiverein aus gespurt und ist unter Neudorf näher beschrieben.

Karte wird geladen, bitte warten...

Übersicht Loipengebiet Bärenstein

Gesamtlänge:

13 km
0 km

Höhenlage:

640-840 m

Regelmäßige Präparation:

Regelmäßig zum Wochenende vorwiegend in der Hauptsaison

Anschluss an benachbarte Loipengebiete:

Direkter Übergang zu den Loipen von Neudorf

Loipeneinstieg / Parkplätze:

  • Parkplatz am Waldrand/Skihang – Auffahrt zum Bärenstein
  • südlicher Ortsteil von Bärenstein am Waldrand (z.B. am Sportplatz)
  • Parkplatz Ortseingang Bärenstein an der B95 aus Richtung Kühberg
  • in Kühberg
  • in Niederschlag
  • in Cranzahl nahe unterer Sportplatz

Externe Links:

Loipenplan PDF» Download 
PNG
Loipenplan PNG» Download 
Einzelne Loipen
Mittelschwer
2 km
800-
840 m

*Skating bedingt mgl.

Mittelschwer
9 km
740-
830 m

Mittel/Schwer
2 km
760-
840 m

Mittelschwer
3 km
640-
830 m