Der Klínovec (Keilberg) ist mit 1244m der höchste Berg des Erzgebirges. Am Fuße des Bergs an seiner Nordseite befindet sich die kleine Siedlung Loučná pod Klínovcem (Böhmisch Wiesenthal). Loučná ist unmittelbarer Nachbarort von Oberwiesenthal. In den vergangenen Jahren wurde das Loipennetz kontinuierlich erweitert. Für Skiurlauber der Region sind die Loipen mittlerweile eine ernsthafte Alternative zu Oberwiesenthal und Bozi Dar. Die Loipenpräparation erfolgt in der Regel am Wochenende und in der Hauptsaison auch wochentags.

An den steilen Hängen des Keilbergs ist Abfahrtslauf Hauptsportart. Die Loipen werden rund um das Skigebiet gespurt. Es besteht eine Anschlussloipe nach Bozi Dar sowie mehrere Loipen östlich des Keilbergs. Die unteren klassisch gespurten Loipen sind auch gut von Oberwiesenthal aus zu erreichen.

Die oberen breit gespurten Loipen können als Skatinggeheimtipp angesehen werden. Vor allem die breite Loipe auf der bei guter Schneelage gesperrten Straße Richtung Horni Halze eignet sich sehr gut zum Training. Gerade am Wochenende sind die schneesicheren Loipen weit weniger frequentiert als die bekannteren Gebiete bei Oberwiesenthal oder Bozi Dar. Landschaftlich ist die Gegend auch sehr reizvoll.

Karte wird geladen, bitte warten...

Übersicht Loipengebiet Loucná pod Klínovcem

Gesamtlänge:

29 km
26 km

Höhenlage:

870-1170 m

Regelmäßige Präparation:

Regelmäßig zum Wochenende, Skimagistrale Loucna - Horni Halze nur bei guter Schneeauflage

Anschluss an benachbarte Loipengebiete:

Direkter Übergang zu den Loipen von Bozi Dar sowie Horni Halze und Medenec

Loipeneinstieg / Parkplätze:

  • großer Parkplatz an der Talstation des Skigebiets oberhalb von Loučná und Haj
  • Parkplätze am Skiareal Neklid oberhalb von Bozi Dar
  • Fußgängergrenzübergang Oberwiesenthal - Loučná
  • Parkmöglichkeiten bei Horni Halze
  • Einstieg in Sucha (kleiner Parkplatz vorhanden)

Externe Links:

Loipenplan Loucna und Klinovec
Loipenplan PDF» Download 
PNG
Loipenplan PNG» Download 
Einzelne Loipen