Potůčky (Breitenbach) ist ein kleiner Ort im westlichen böhmischen Erzgebirge. In den 90er Jahren war Potůčky einer der reichsten tschechischen Gemeinden dank seines florierenden Vietnamesen-Grenzmarktes. Im Jahr 2008 entstand etwas südlich des Ortes ein völlig neues kleines Skigebiet unmittelbar an der deutschen Grenze. Vom PKW-Grenzübergang Johanngeorgenstadt-Potůčky ist der Skihang etwa 1 km entfernt. Ein Bahnhof (Bahnstrecke Zwickau-Karlsbad) befindet sich unmittelbar am Skilift. Das Skigebiet verfügt über einen modernen Doppelschlepplift, Flutlicht, Schneekanonen und eine Einkehrmöglichkeit/Imbissbuffet. Der Skihang ist breit angelegt und wird bei Bedarf entsprechend künstlich beschneit. Dank der modernen Beschneiungsanlagen ist es einer der schneesichersten Skihänge im Westerzgebirge. Im oberen Bereich sind 2 Abfahrtsvarianten möglich. Zusätzlich zum Hauptlift existiert ein kleiner Kinderlift. Eine Skiausleihe vor Ort ist vorhanden. Bei entsprechenden Schneebedingungen wird ein recht attraktiver Funpark aufgebaut.

Blick auf den breiten Skihang mit künstlicher Beschneiung

Übersicht Skigebiet

Skilifte:

1 x
1 x

Gesamtpistenlänge:

900 m

Höhenlage:

720-800 m

Anzahl Skipisten:

2 (längste einzelne Skipiste: 600m)

Schwierigkeitsgrad:

Mittelschwer

Nachtski möglich:

Ja

Künstliche Beschneiung:

Ja

Externe Links:

Karte

Karte wird geladen, bitte warten...

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 9.00 - 16.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag 18.00 - 21.00 Uhr Nachtski

Preise 2019/2020 (Auszug)

Tageskarte Erwachsene (bis 16 Uhr): 350 CZK 14,00 EUR
Tageskarte Kinder bis 15 Jahre (bis 16 Uhr): 270 CZK 11,00 EUR
4-Stundenkarte Erwachsene: 270 CZK 11,00 EUR
4-Stundenkarte Kinder bis 15 Jahre: 200 CZK 8,00 EUR
2-Stundenkarte Erwachsene: 220 CZK 9,00 EUR
2-Stundenkarte Kinder bis 15 Jahre: 150 CZK 6,00 EUR
Nachtski Erwachsene (18-21 Uhr): 150 CZK 6,00 EUR
Nachtski Kinder bis 15 Jahre (18-21 Uhr): 100 CZK 4,00 EUR

» Quelle / detaillierte Preisliste (externer Link)

Im Skigebiet kann in Euro gezahlt werden zum einem Wechsekurs von etwa 1 : 25 (Stand Januar 2020). Weitere Arten von Skipässen werden angeboten. Familien (zwei Erwachsene plus mindestens ein Kind) erhalten 10 Prozent Rabatt auf den Gesamtpreis.

Skipiste Potucky bei Flutlicht

Skipiste bei Flutlicht

Anreise

Mit der Bahn:

Potucky kann von Zwickau aus mit der Bahn erreicht werden. Die Züge fahren über Aue, Schwarzenberg, Johanngeorgenstadt und Potůčky bis Karlsbad (Karlovy vary). Teilweise ist in Johanngeorgenstadt ein Umstieg notwendig. Aussteigen sollte man am Haltepunkt "Potůčky zastavka", nicht schon Potůčky Bahnhof.

Mit dem Auto von Johanngeorgenstadt aus:

In Johanngeorgenstadt quert man die deutsch-tschechische Grenze. Anschließend orientiert man sich nach rechts Richtung Horni Blatna. Nach knapp einem Kilometer befindet sich auf rechter Seite der Skihang. Parkplätze sind kostenlos.

Kontakt

362 35 Potůčky
E-Mail: skol@skipot.cz
Tel.: +420 353 579 141 / +420 602 699 366

Alternative Skilifte/Skigebiete in der Umgebung:

  • Skilift Johanngeorgenstadt
  • Skilift Pernink Nadrazi
  • Skilift Pernink Velflink
  • Skilifte Nove Hamry
  • Skigebiet Plesivec