Sehr mildes Wetter um den Jahreswechsel

Donnerstag, 30. Dezember 2021 - Wintersportbericht

Momentan taut und regnet es bis in höchste Kammlagen. Da die Schneedecke bereits vorher nicht allzu üppig war, liegt momentan kaum noch Schnee. Im Bereich der Talsperre Carlsfeld und unmittelbar am Fichtelberg ist momentan noch etwas Altschnee vorhanden. Aufgrund der milden Temperaturen auch die kommenden Tage wird davon aber nicht mehr viel übrig bleiben.

Skilanglauf ist derzeit nicht mehr oder nur höchst eingeschränkt nahe der Skiarena am Fichtelberg möglich.

Skilifte sind dank Kunstschnee in Tschechien teilweise geöffnet. Der kleine Grenzverkehr nach Tschechien (24h-Aufenthalt) ist allerdings um den Jahreswechsel bis 01.01.22 ausgesetzt. Ein Besuch der tschechischen Skigebiete von Sachsen aus ist daher aktuell kaum möglich. Die Skipisten in den Skigebieten Klinovec und Potucky sollten das Tauwetter halbwegs bestehen, sodass im Januar zumindest etwas Wintersport im Erzgebirge noch möglich ist.

Bis ca. 04. Januar 2022 soll das milde Wetter anhalten.

© wintersport-im-erzgebirge.de 2006-2021