Skilifte Kliny und Potucky in Betrieb, Wetterumstellung steht an

Samstag, 14. Januar 2023 - Wintersportbericht

Derzeit ist es weiterhin noch mild im Erzgebirge. Zeitweise gab es die vergangenen Tage in Kammlagen zwar auch Schneefall, länger liegengeblieben ist davon aber nichts. Die aktuelle Schneehöhe auf dem Fichtelberg beträgt 2 cm.

Trotz der nun schon knapp 4 Wochen anhaltenden milden Witterungsphase sind die beiden Skigebiete Potucky im Westerzgebirge und Kliny im Osterzgebirge mit jeweils einer nutzbaren Skipiste weiterhin geöffnet. Alle anderen Skigebiete sind derzeit geschlossen.

Ab Sonntagabend soll es deutlich kühler werden und sich die Wetterlage umstellen. Im oberen Bergland ist Dauerfrost vorhergesagt. Einige Skigebiete sollten dann wieder Kunstschnee produzieren können und zumindest die Gebiete mit vorhandenen Schneeresten wie Klinovec und Bublava können vielleicht bald wieder öffnen. Ob es in der kommenden Woche im Erzgebirge auch zu nennenswerten Schneefällen kommt, ist noch sehr unsicher.

© wintersport-im-erzgebirge.de 2006-2022