Skibetrieb nur bei Potucky

Samstag, 3. Dezember 2022 - Wintersportbericht

Derzeit liegt im oberen Bergland etwas Neuschnee. Die Schneehöhe beträgt auf dem Fichtelberg 12 cm, ansonsten sind es 1 bis 5 cm. Mehr Schnee als im Erzgebirge liegt momentan in Richtung Thüringen und im Leipziger Umland. Für Skilanglauf reicht die Schneehöhe noch nicht aus.

Der Skilift von Potucky nahe Johanngeorgenstadt ist derzeit als einziger im Erzgebirge in Betrieb. Einzelne Skihänge in Kammlagen können derzeit mit Kunstschnee beschneit werden. Es ist davon auszugehen, dass Richtung 3. Advent weitere Skigebiete öffnen können.

Milderem Wetter am Sonntag und Montag folgt wohl etwas Schneefall vor allem am Dienstag. Die weitere Entwicklung zum kommenden Wochenende ist noch unsicher.

© wintersport-im-erzgebirge.de 2006-2022