Langlaufen in Kammlagen noch gut möglich

Freitag, 26. März 2021 - Wintersportbericht

Nach einem kalten Wochenstart war es vor allem am Donnerstag und Freitag mild mit viel Sonnenschein. Der Neuschnee von letzter Woche ist im unteren Bergland wieder weggeschmolzen. In Kammlagen ist dagegen weiterhin Wintersport möglich und es sind Loipen gespurt. Die aktuellen Corona-Regeln sind zu beachten.

Schneelage: Oberhalb von 750 bis 900 Metern ist in geschützten Lagen eine geschlossene Schneedecke vorhanden. Aktuelle Schneehöhen: Fichtelberg 93 cm, Zinnwald 36 cm, Oberwiesenthal 13 cm, Carlsfeld 35 cm.

Schneehöhen je Höhenlage:

500 m 0 cm
700 m 0-20 cm
900 m 0-60 cm
1000 m 20-80 cm
Fichtelberg (1215 m) 93 cm

Skilanglauf: In Kammregionen sind einige Loipen frisch gespurt. Für Ende März bestehen noch sehr gute Bedingungen. Auch auf tschechischer Seite sind durch etwas gelockerte Corona-Beschränkungen wieder Loipen präpariert. In sonnigen Bereichen sind allerdings auch in Kammlagen einzelne dünne oder schneefreie Stellen möglich.

Osterzgebirge: Skilanglauf ist im Kahleberggebiet bei Altenberg/Zinnwald noch mit leichten Einschränkungen gut möglich, teilweise ist neu gespurt. Auch bei Hermsdorf, Neuhermsdorf und Holzhau sind einzelne Loipen noch eingeschränkt nutzbar. Auf tschechischer Seite ist bei Cinovec und Nove Mesto neu gespurt.
Mittleres Erzgebirge: –
Zentralerzgebirge: Gespurt sind einige Loipen am Fichtelberg bei Oberwiesenthal. Ob bei Tellerhäuser neu gespurt ist, ist nicht bekannt. Auf tschechischer Seite sind die Loipen bei Bozi Dar, Pernink, Abertamy, Horni Blatna und Jeleni gespurt.
Westerzgebirge und Vogtland: Die Kammloipe ist zwischen Kielfloßgraben und Johanngeorgenstadt nutzbar. Gute bis sehr gute Bedingungen bestehen vor allem im Bereich Carlsfeld und ab Weitersglashütte bis zum Abzweig Sauschwemme. Weitere örtliche Loipen sind bei Johanngeorgenstadt, Carlsfeld, Mühlleithen und Grünbach gespurt bzw. befahrbar. Auf tschechischer Seite ist die Skimagistrale (KLM) im Bereich Bublava gespurt.

Für Samstag ist windiges Wetter vorhergesagt. Regional ist etwas Regen und in höchsten Kammlagen etwas Schneefall möglich. Am Sonntag sollten ganz gute Skibedingungen vorliegen bei leichten Plusgraden und etwas Sonnenschein. Kommende Woche ist dann erneut sehr mildes Wetter vorhergesagt, ehe es Richtung Ostern wohl wieder kälter wird.

© wintersport-im-erzgebirge.de 2006-2021