Nove Hamry (Neuhammer) liegt nur wenige Kilometer westlich von Pernink, jedoch ist der Ort schon deutlich tiefer ins Tal eingeschnitten (700m über NN). Westlich schließt sich ein größeres Loipennetz mit durchaus anspruchsvollem Profil an. Südlich von Nove Hamry befindet sich der größere Ort Nejdek (Neudek). Über Jeleni (Hirschenstand), einem kleinen Ortsteil weiter nördlich gelegen, kann man in die böhmische Skimagistrale (KLM) einsteigen (gespurte Loipe bis Bozi Dar und Bublava). Außerdem bestehen ab Jeleni Anschlussloipen zur Kammloipe und dem Loipennetz von Johanngeorgenstadt. Dadurch lässt sich das Loipengebiet auch gut von Johanngeorgenstadt oder Weitersglashütte aus erkunden.

Insgesamt stehen knapp 50 km gespurte Loipen zur Verfügung. Das Loipengebiet lässt sich in die Bereiche Jeleni, Nove Hamry und Nejdek einteilen. Mittelpunkt der Skiwanderloipen ist die Wüstung "Chaloupky" im Obertal des kleinen Bachs "Rolava" (Rohlau). Loipeneinstiege befinden sich in Prebuz (Frühbuß), Nove Hamry (Neuhammer), Nejdek (Neudek) und Jeleni (Hirschenstand). Die meisten Loipen sind als mittelschwer oder schwer zu bezeichnen und werden am Wochenende regelmäßig gespurt. Die Loipen im Bereich Nove Hamry sind sehr gut für Skating präpariert. Die beiden Sportloipen befinden sich unmittelbar bei Nejdek.

Karte wird geladen, bitte warten...

Übersicht Loipengebiet Nové Hamry, Nejdek und Jeleni

Gesamtlänge:

48 km
39 km

Höhenlage:

620-940 m

Regelmäßige Präparation:

Regelmäßig zum Wochenende, bei Neuschnee in der Hauptsaison auch wochentags (v.a. Nove Hamry - Chaloupky)

Anschluss an benachbarte Loipengebiete:

Direkter Übergang zu den Loipen von Pernink, Bublava, Johanngeorgenstadt und Wildenthal

Loipeneinstieg / Parkplätze:

  • Nove Hamry: Parkplätze im Ort / oberer Ortsausgang Richtung Jeleni, Waldparkplatz Ri. Jeleni
  • in Jeleni
  • in Nejdek oder Rudné
  • in Prebuz oder Rolava (siehe Loipen Prebuz)

Externe Links:

Einzelne Loipen