Die Orte Telnice (Tellnitz) und Adolfov (Adolfsgrün) stellen das östlichste Wintersportzentrum im Erzgebirge dar. Bis Usti nad Labem sind es nur wenige Kilometer. Der alpine Wintersport konzentriert sich vor allem rund um Telnice, während Adolfov der günstigere Ausgangspunkt für Skilanglauftouren ist. Mit dem Auto ist Adolfov im Winter meist nur von Krásný Les (Schönwald) und Petrovice (Petrowitz) aus erreichbar. Die anderen Straßen sind bei entsprechender Schneelage gesperrt.

Es gibt mehrere gespurte Loipen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades. Über das Mückentürmchen besteht Anschluss an das restliche Loipennetz im Osterzgebirge. Die Loipen bei Adolfov werden bei entsprechender Schneelage vorwiegend am Wochenende in der Hauptsaison gespurt.

Karte wird geladen, bitte warten...

Übersicht Loipengebiet Adolfov und Telnice

Gesamtlänge:

21 km
25 km

Höhenlage:

580-800 m

Regelmäßige Präparation:

Zum Wochenende vorwiegend in der Hauptsaison

Anschluss an benachbarte Loipengebiete:

Direkter Übergang zu den Loipen von Tisa und Petrovice wie auch über das Mückentürmchen und Cinovec (mit kurzen Unterbrechungen) nach Nove Mesto/Bournak

Loipeneinstieg / Parkplätze:

  • Parkplätze in Adolfov
  • Parkplätze in Zadní Telnice

Externe Links:

Loipenplan PDF» Download 
PNG
Loipenplan PNG» Download 
Einzelne Loipen