⇒ StartseiteSki AlpinBöhmisches Erzgebirge Ost ⇒ Klíny (Göhren)
 
   
 
Startseite
  wintersport-im-erzgebirge.de Facebook-Seite StartseiteKarteÜbersicht Ski AlpinLoipenübersichtSonstiger WintersportSkischulenTippsLinksGästebuchKontakt 

  • » Schnellsuche




Skigebiet Klíny - Rasov


Das Skigebiet Klíny (Göhren) ist ein mittelgroßes Skigebiet im Osterzgebirge. Neben Rehefeld ist es das einzige Skigebiet im östlichen Erzgebirge mit einem Sessellift. Kliny liegt nur wenige Kilometer von Seiffen entfernt. Über den Grenzübergang bei Deutscheinsiedel sind es nur wenige Autominuten bis zum Skigebiet. Die Pistenauswahl ist insgesamt überschaubar. Die Slalomstrecke ist jedoch durchaus anspruchsvoll. Hervorzuheben sind die Zusatzangebote des Skigebiets. Neben einem mittelgroßen Funpark für Snowboarder gibt es auch eine Snowtubinganlage mit präparierter Rodelbahn und Skilift. Nachtskifahrten sind ebenso möglich. Abgerundet wird das Angebot durch Skischule, Skiausleihmöglichkeiten und moderne gastronomische Einrichtungen.

Das Skigebiet wurde im Jahr 2012 modernisiert und ausgebaut. Vor allem der neue Sessellift macht das Skigebiet attraktiv, auch wenn die Pistenauswahl am Bournak (Stürmer) weiter östlich noch größer ist. Abgesehen vom neuen Sessellift sollen auch die Beschneiung sowie einige Pisten ausgebaut und die Beleuchtung erneuert worden sein.


Sessellift Skigebiet Kliny
Ein neuer, moderner Sessellift garantiert kurze Wartezeiten © Bastian Schilling


Pistencharakteristik

Skilifte 1 Vierer-Sessellift
3 Schlepplifte - davon 1 Multiskilift für Snowtubing
Pistenlänge gesamt: rund 2500m (längste einzelne Skipiste: 900m)
Anzahl Skipisten: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht bis schwer
Höhenlage: 550-710m
Beschneiung: ja
Beleuchtung: ja


Karte

» Karte in OpenSnowMap öffnen (externer Link)


Skilifte

Bezeichnung Länge Kapazität Betriebszeiten
1. Sessellift 391m 1800 Pers./Stunde täglich 9.00-16.00 Uhr
2. K1 - Poma 255m 530 Pers./Stunde Sa und So 9.00 - 16.00 Uhr; in den Winterferien auch wochentags
3. K2 - BLV 445m 510 Pers./Stunde Sa und So 9.00 - 16.00 Uhr; in den Winterferien auch wochentags
5. K3 - Multiskilift 90m 460 Pers./Stunde Sa und So 9.00-16.00 Uhr; in den Winterferien auch wochentags

Skilift K1 ist vor allem für den Snowpark gedacht, Skilift K3 ist als Multiskilift für Snowtubing geeignet.


Skipisten

Piste Schwierigkeitsgrad Meereshöhe Länge Nachtskilauf künstlich
beschneibar
1. Kotva leicht/mittel 600-710m 750m nein ja
2. Centrální leicht/mittel 600-710m 750m ja ja
3. Pařezovka mittel 570-650m 450m nein ja
4. Slalomák leicht/mittel 570-710m 850m nein ja

Alle Pisten sind miteinander verbunden. Im unteren Bereich sind die Skipisten mittelschwer, während die oberen Pistenabschnitte als leicht einzustufen sind.


Blick auf den oberen Bereich der Hauptpiste
Blick auf den oberen Bereich der Hauptpiste © Bastian Schilling


Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 9.00 - 16.00 Uhr
Dienstag bis Samstag 17.00 - 20.00 Uhr Nachtskilauf

Je nach Wetterlage und Nachfrage können die Öffnungszeiten variieren bzw. einzelne Skilifte geschlossen sein. Auf der Webseite von Kliny sind die aktuellen Öffnungszeiten aufgeführt.


Preise 2015/2016 (Auszug)

Preise in der Hauptsaison (25.12.2015 bis 13.03.2016):

Tageskarte Erwachsene (ohne Nachtski): 430 CZK ~ 15,90 EUR
Tageskarte Kinder von 6-15 Jahren (ohne Nachtski): 290 CZK ~ 10,70 EUR
3-Stundenkarte Erwachsene*: 260 CZK ~ 9,60 EUR
3-Stundenkarte Kinder 6-15 Jahren*: 180 CZK ~ 6,70 EUR
Nachtski Erwachsene: 270 CZK ~ 10,00 EUR
Nachtski Kinder 6-15 Jahre: 190 CZK ~ 7,00 EUR

Kinder unter 6 Jahren fahren in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos. Neben den hier aufgeführten Tarifen sind noch viele weitere verschiedene Preisabstufungen vorhanden, die man auf der Webseite von Kliny im Detail einsehen kann. Auch Mehrtagesskipäse werden angeboten. Das Abfertigungssystem an den Schleppliften ist kontaktlos mittels Chipkarte. Pro ausgegebener Chipkarte wird eine Kaution von 100 CZK verlangt. Studenten mit internationalem Studentenausweis erhalten 10 Prozent Rabatt. Ebenso 10 Prozent Rabatt erhalten Seioren ab 70 Jahren.

Hinweis:
Zugrunde gelegter Wechselkurs: 1 Euro = 27 Tschechische Kronen (Stand: Dezember 2015). Bei Barumtausch fallen entsprechende Gebühren zusätzlich an. Es liegen keine Informationen vor, ob im Skigebiet auch in Euro gezahlt werden kann.

» vollständige Preisliste (externer Link)



Anreise

...von Olbernhau aus:

Am günstigsten ist eine Anfahrt über Seiffen und den Grenzübergang Deutscheinsiedel. Bei Mnisek folgt man der Hauptstraße nach Kliny. Nachdem man die kleine Siedlung passiert hat, erreicht man auf linker Seite das Skigebiet.
 
größere Kartenansicht


Weitere Informationen

Allgemeine Informationen:

» Offizielle Internetseite Skigebiet Kliny (derzeit nur tschechisch)
» Informationen zum Skigebiet auf holidayinfo.cz
» Pistenplan


Aktuelle Informationen:

» Aktuelle Informationen auf kliny.cz mit Webcam
» Aktuelle Informationen zum Skigebiet auf holidayinfo.cz


Kontakt:

SKI AREÁL Klíny
Klíny 210
43601 Litvínov
Tschechische Republik

Tel.: +420 476 101 445 - in Wintersaison
Info Tel.: +420 720 623 748 (Martin Böhm)
Fax: +420 476 116 025
EMail: ski@kliny.cz


Alternative Skilifte/Skigebiete in der Umgebung:

Skilift Seiffen - Sportweltlift
Skilift Seiffen am Reicheltberg
Skigebiet Cesky Jiretin
Skilift Mezibori



 
© 2006-2016 by wintersport-im-erzgebirge.de